Weiter

Um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen setzen wir Cookies zur Webanalyse ein. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Sie befinden sich hier:   Home  > Aktuelles

Allerheiligentreffen in Würzburg

Allerheiligentreffen ehemaliger Don Bosco Volunteers in Würzburg im November 2018. © Don Bosco Mission Bonn

07. November 2018 - 

Don Bosco Volunteers Plus sind junge Erwachsene, die mit Don Bosco einen Freiwilligendienst geleistet haben – im In-und Ausland. 64 von ihnen nahmen vom 2. bis 4. November 2018 am jährlichen Allerheiligentreffen in Würzburg teil. Das Treffen stand unter der Frage „What’s your mission?“Was macht die Mission von Papst Franziskus I. aus? Was bedeutet das für die Salesianer? Und was heißt das für uns als Christen?

 

Pfarrer Norbert Arntz vom Institut für Theologie und Politik (ITP) in Münster erläuterte die Inhalte von Franziskus‘ Pontifikat. SDB-Generalökonom Br. Jean-Paul Muller aus Rom sprach über die Herausforderungen, die sich daraus für die Salesianer ergeben. Beide Referenten waren sich einig: Wir alle sind gefordert, am Reich Gottes mit zu bauen und uns für junge Menschen und die Weltgesellschaft  zu engagieren - im Rahmen unserer Möglichkeiten. Denn, so Arntz: „Es kommt auf mich an, aber es hängt nicht von Dir ab.“

 

www.donboscovolunteers.de