Weiter

Um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen setzen wir Cookies zur Webanalyse ein. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Sie befinden sich hier:   Home  > Aktuelles

Flut in Kerala- Don Bosco Mission Bonn hilft

Zwei Don Bosco Schulbusse in Kerala in den Monsunfluten.© Don Bosco Bonn

22. August 2018 - 

Der südwestliche Bundesstaat Kerala in Indien ist von der schlimmsten Flut seit mehr als 100 Jahren stark getroffen. Hunderte Menschen sind gestorben. Hunderttausende  sind in Südindien auf der Flucht vor den Wassermassen. Die Salesianer Don Boscos helfen den Opfern: Mit Notunterkünften, Nahrungsmitteln sauberem Trinkwasser und Hygieneartikeln.

 

Don Bosco stellt Nahrungsmittel und sauberes Trinkwasser bereit

 

Überschwemmungen sind während der Monsunzeit im Bundesstaat Kerala nicht ungewöhnlich. Aber die Regenmassen der vergangenen Wochen haben 40 Flüsse über die Ufer treten lassen, 80 Dämme sind gebrochen. 

 

Hundertausende Menschen in Südindien sind auf der Flucht

 

Mehr als 370 Menschen verloren ihr Leben, Zehntausende ihr Zuhause, Hunderttausende mussten vor der Flut fliehen. Die Not ist groß, der Bedarf an Lebensmitteln, Hygieneartikeln, Kleidung und einfachen Haushaltsgegenständen enorm.

 

Mehr Infos zur Nothilfeaktion