Weiter

Um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen setzen wir Cookies zur Webanalyse ein. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Sie befinden sich hier:   Home  > Unsere Mission > Mission

Unsere Mission

Damit das Leben junger Menschen gelingt!

Kein Kind soll auf der Straße enden. Denn alle Kinder haben Talente und sollten die Chance erhalten, sie zu entfalten. Damit dies auch benachteiligten Jugendlichen und Straßenkindern gelingt, sind wir für sie da: mit einem schützenden Haus, einer starken Gemeinschaft und einem Ort zum Lernen und Spielen. Bei Don Bosco erfahren sie christliche Nächstenliebe und lernen so, an sich und die Werte des Lebens zu glauben. Wir befähigen sie, Verantwortung für sich und für andere zu übernehmen.

 

Wir bieten benachteiligten Kindern und Jugendlichen in aller Welt Zugang zu ganzheitlicher Bildung und Ausbildung. Sie sollen die Chance bekommen, ein Leben in Würde zu führen und Zukunft mitzugestalten.

 

Wir möchten jungen Menschen nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch Werte. Werte, die ihr späteres Handeln bestimmen. Eine weltoffene und tolerante Gemeinschaft braucht Menschen, die das Leben achten und Verantwortung übernehmen.

Volunteer Christian Davepon macht einen Ausflug mit einem Straßenkind im Togo

Unsere Grundsatzstrategie 2016 bis 2020

Um diese Ziele zu erreichen, haben wir 2015 einen umfassenden Strategieprozess gestartet. Grundlage bildete die Frage: Wie können wir unseren Auftrag in den kommenden Jahren am besten erfüllen? Wie können wir auch in Zukunft das weltkirchliche Engagement und die Anliegen der Salesianer Don Boscos in Deutschland bekannter machen und fördern?

 

Ergebnis dieses Prozesses ist die Grundsatzstrategie „Profilschärfung und Wirkungsorientierung“  2016 bis 2020. In dem Papier werden die Leitmotive unserer strategischen Ausrichtung für die kommenden fünf Jahre dargestellt. Hauptziel ist es, die Wirkung unseres Beitrags zugunsten der weltweiten Projekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche zu steigern.

 

Grundsatzstrategie (PDF)

 

Wie wir unseren Auftrag verstehen:

  • Wir unterstützen junge Menschen in Not - unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Herkunft und Glaube. Dies tun wir in Deutschland und in mehr als 130 Ländern der Welt. 
  • Wir kooperieren in Deutschland mit einer Gemeinschaft von Förderern. Wir stärken sie und bauen die Gemeinschaft weiter aus. 
  • Wir geben sozial benachteiligten jungen Menschen eine Stimme. Wir machen uns für ihre Rechte stark! Straßenkinder stehen bei uns besonders im Blickpunkt.
  • Wir machen jungen Menschen in Deutschland ganzheitliche pädagogische Angebote. Wir möchten die Jugend befähigen, Gesellschaft und Kirche aktiv mitzugestalten.
  • Wir sensibilisieren Lehrer und Schüler in Deutschland für die Probleme von benachteiligten Kindern und Jugendlichen weltweit.
  • Wir entsenden Jugendliche in alle Welt und begleiten sie auf ihrem Weg zu "Weltbürgern".

 

 

Weitere Angebote: