Weiter

Um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen setzen wir Cookies zur Webanalyse ein. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Sie befinden sich hier:   Home  > Presse

Jahresbericht 2016/2017

Für ehemalige Kindersoldaten ist es schwer, wieder ins Leben zurückzufinden. Ein Leben, in dem sie sich entfalten und entwickeln können. Der Jahresbericht von Don Bosco Mission Bonn zeigt, wie das  gelingen kann. Kindersoldaten in Kolumbien, Straßenkinder in Bolivien und Myanmar sowie Teenagermütter in der Demokratischen Republik Kongo haben dank Don Bosco ihren Weg gefunden.

 

Zum Jahresbericht

Pressemitteilungen

Mit 46 Reifenplatten um die halbe Welt – eine Reise für Don Bosco und zu sich selbst

29. Januar 2018

Jakob Steinkuhl und Ernest Roig Campi machten ihren Traum wahr: Sie fuhren mit dem Fahrrad um die halbe Welt. Ihre Botschaft an junge Menschen ist: "Wenn ihr einen Traum habt, glaubt daran und lasst ihn Wirklichkeit werden." Auf dem Don Bosco Forum...

> weiterlesen

Zukunft der Arbeit – Wird der Mensch noch gebraucht?

22. November 2017

EINLADUNG zur PODIUMSDISKUSSION

28. November 2017 - 19.30 Uhr

Don Bosco Campus in Bonn, Sträßchensweg 3, 53113 Bonn

 

> weiterlesen

Neuer Missionsprokurator bei Don Bosco Mission Bonn

29. September 2017

Pater Josef Grünner SDB ist neuer Missionsprokurator von Don Bosco Mission Bonn. Er folgt auf Pater Clemens Schliermann, der die Prokur fünf Jahre leitete und in die Jugendeinrichtung nach Sannerz berufen wurde.  Pater Grünner wird zusammen mit...

> weiterlesen

Kontakt:

Kirsten Prestin

Kirsten Prestin

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Tel: 0228-53965-70

E-Mail

Aktueller Jahresbericht

Ehemaliges Straßenkind mit seinen Freunden im Don Bosco Zentrum in Myanmar
"Zurück ins Leben" - Jahresbericht 2016/17